Die Goji Beere

Willkommen beim Goji Beeren Baron!

Die Chinesische Wolfsbeere, in der westlichen Welt vielmehr geläufig unter dem Namen der L. halimifolium, ist ein sommergrüner Strauch. Der Busch zählt zu den Nachtschattengewächsen. Bocksdornbeeren oder Goji Beeren sehen aus wie Hagebutten und zählen zu den Beerenfrüchten. Die exakte Heimat der Goji Frucht ist nicht belegt, laut Theorien soll sie aber ihren Ursprung im asiatischen Raum haben. Wolfsbeeren, für den Verkauf, werden vornehmlich in der Provinz Ningxia angebaut, die im nördlichen Teil Chinas liegt. Die Wetter- und Temperaturvoraussetzungen in Ningxia kommen der winzigen Goji Beere absolut zu gute. Das Erdreich ist angereichert mit Nährstoffen durch Schmelzwasser des Himalaya-Gebirges.

Das Gewächs gehört zwar wie der Paradeiser zu den Nachtschattenartigen, giftige Pflanzenteile wurden jedoch noch keinesfalls gefunden. Zusätzlich zu den Gojis, gebraucht man ebenfalls die Blätter zur Verfeinerung und als Beilage zu Speisen. Der Geschmack von Gojis ist süß bis sauer, und erinnert an eine Mischung aus Cranberries und Kirschen. Die leuchtend roten Goji Beeren reifen von August bis Oktober. Noch immer werden die Beerenfrüchte von Hand geerntet.

In Europa ist die Bocksdornbeere primär bekannt für ihren Effekt auf den menschlichen Organismus. Die Goji ist eine völlige Vitaminbombe, es gibt wenige Nahrungsmittel die da mithalten können. Zusätzlich zu dem wenig in Früchten enthaltenen Vitamin E, hat die Bocksdornfrucht ebenfalls eine hohe Konzentration an Antioxidativa. Die antioxidative Wirkung lässt die Goji Freie Radikale bekämpfen. Die Frucht enthält eine größere Anzahl an Carotinoide als eine Möhre und ist dementsprechend bei Schwierigkeiten mit den Augen. Die Goji Beere war in China seit Jahrtausenden geläufig, sie wurden in Asien schon seit Tausenden von Jahren gegen Hypertonie und Augenproblemen angewandt.

Es ist kein Mittelchen für alles und unterstützt auch nicht direkt beim Verlust von Gewicht, auch wenn das überall behauptet wird, denn Goji Beeren regen lediglich den Stoffwechsel an. Der Einfluss der Goji auf den Körper ist ganz bestimmt positiv, aber belegt sind viele der Behauptungen über die Frucht nicht.

Der Goji Beeren Baron!


You are visitor no.

Make your free website at Beep.com
 
The responsible person for the content of this web site is solely
the webmaster of this website, approachable via this form!